Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

700 Jahre österreichische Kunst, weltbekannte Klassiker und unbekannte Schätze aus dem Depot. Auf alle, die es vielseitig mögen, warten kurzweilige Touren zu Gemälden, die wie Fenster in vergangene Zeiten wirken. Im Mittelpunkt stehen die Themen Menschenbild, Liebe oder Natur – lassen Sie sich überraschen und erfahren Sie mehr über grundlegende Fragen unseres Daseins.

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf jeweils zehn Personen beschränkt.

  • 11:00–12:00 Uhr Mehr als ein Augenblick
    Von der Selbstdarstellung zur Psychoanalyse. Porträts im Wandel der Zeit.
  • 14:00–15:00 Uhr Herzklopfen
    Heiße Flirts und zarte Bande in Gemälden vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.
  • 15:30–16:30 Uhr Blattgeflüster
    Natur erleben, beobachten und genießen. Die Entwicklung der Landschaftsmalerei.

Teilnahmekosten : € 4, Eintritt inkl. einstündiger Führung mit Sitzgelegenheiten
Buchung bis 23.10.2020 unter www.belvedere.at/programm

Bitte beachten Sie: Aufgrund COVID-19 sind kurzfristige Änderungen oder auch Absagen möglich. Das Büro der SeniorInnenbeauftragten und die VeranstalterInnen bitten um Verständnis.

 

Gustav Klimt, Der Kuss (Liebespaar), 1908 (vollendet 1909)/Belvedere, Wien