Lade Veranstaltungen

Diese Veranstaltungsreihe der Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks bringt Menschen, die in Wien leben, miteinander ins Gespräch. Das Format fördert Klimabewusstsein und zeigt auf, dass jede Aktivität zählt, und dass jede:r einen aktiven Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten kann.

Diesmal lautet das Thema: „Zukunftsküche: Saisonales Wintergemüse und wie man es haltbar machen kann“ Überschüsse lieber ins Glas retten statt zum Abfall werfen. Peter Bachler (Zukunftsküche) und Claudia Mäser (Lieberohne) zeigen bei ihrem Workshop zwei Arten des Haltbarmachens: Pasteurisieren und Fermentieren. Im Anschluss wird bei einem Bratapfel über Möglichkeiten diskutiert, was man im Kleinen gegen den Klimawandel unternehmen kann.

(c) Adobe Stock/ Proxima Studio

Share This Story, Choose Your Platform!