Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das „Café PROMENZ – ZOOM mit Anfängergeist“ wurde von Katharina Klee für PROMENZ ins Leben gerufen.

In Zeiten des COVID-19 Lock-Down sollte es Nutzer*innen der unterstützten Selbsthilfegruppe PROMENZ ermöglichen, an Gruppentreffen nicht nur telefonisch, sondern auch in Wort und Bild teilzunehmen. Aus dem Café PROMENZ wurde rasch eine Art virtuelles Kaffeehaus. Am Programm, stehen Geschichte, Gschichteln und Daumen-Yoga. Der Wurlitzer ist YouTube. Sie können über Jubiläen, Geburtstage und Todestage oder einfach nur Themen, die Sie bewegen, sprechen. Diskutieren Sie über Gott und die Welt, teilen Sie Meinungen und Lebenserfahrungen oder TV- und Radio Tipps.

Jedes „Café PROMENZ – ZOOM mit Anfängergeist“ beginnt mit dem Eintreffen der Gäste, Begrüßung, Komplimenten, Scherzen, Tagesthemen. Um 16:15 gibt es gemeinsame Übungen zum Daumen-Yoga, um die Gehirnhälften besser zu synchronisieren. Schlussnummer jeder Woche ist Peter Alexander mit dem „Kleinen Beisl“.

Alle Termine sowie die Informationen zur Anmeldung finden Sie auf www.promenz.at/kalender

PROMENZ ist Mitglied der Plattform Demenzfreundliches Wien.

(c) iStock Bernard Bodo

Share This Story, Choose Your Platform!